Entsendung von Mitarbeitern - bringt die europäische Legislative Vereinheitlichung der Regeln?

05.12.2017 | 13:00
05.12.2017 | 15:00
03.12.2017
Pálffyho palác, Zámocká 47, Bratislava
Mitgliedsgebühr: 0.00 €
Nichtmitgliedsgebühr: 0.00 €

Beschreibung

Entsendung von Mitarbeitern - bringt die europäische Legislative Vereinheitlichung der Regeln?

Die Slowakisch-Österreichische Handelskammer in Zusammenarbeit mit der Vertretung der Europäischen Kommission in der Slowakei, der Botschaft der Slowakischen Republik in Wien, anderen ausländischen Handelskammern und der Gesellschaft Deloitte ladet Sie herzlich zur Diskussion zum Thema "Entsendung von Mitarbeitern - bringt die europäische Legislative Vereinheitlichung der Regeln?

Jährlich werden mehr als zwei Millionen Mitarbeiter innerhalb der EU entsandt. Was wird die Reform der Entsenderichtlinie bedeuten? Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort , künftig sollen Arbeitnehmer aus dem EU-Ausland nicht nur Anspruch auf gültigen Mindestlohn haben, sondern auch auf gültige Tariflöhne, wenn sie in einem anderen EU-Land arbeiten. Kommt es zur Vereinheitlichung der Regulung im Rahmen der EU?

Fotogalerie

Partner der Veranstaltung

Dokumente zum Herunterladen