Erste praktische Erfahrungen mit den slowakischen Maßnahmen zur Minderung der wirtschaftlichen Folgen von COVID19

12.05.2020 | 09:30
11.05.2020
ON LINE WEBINAR ab 10:30 Uhr auf Deutsch
Mitgliedsgebühr: 0.00 €
Nichtmitgliedsgebühr: 0.00 €

Beschreibung

Slowakisch - Österreichische Handelskammer in Zusammenarbeit mit der Anwaltskanzlei Eversheds Sutherland erlaubt sich, Sie herzlich zum Webinar: 

„Erste praktische Erfahrungen mit den slowakischen Maßnahmen zur Minderung der wirtschaftlichen Folgen von COVID19“ einzuladen.

Zur Abfederung der wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID19-Krise hat die Slowakei zahlreiche Maßnahmen verabschiedet. Das Seminar verschafft einen Überblick, befasst sich mit ersten Praxiserfahrungen und bevorstehenden Fristen, die zu beachten sind. 

Programm:

- Finanzielle Maßnahmen für Arbeitgeber

- Maßnahmen zum Schutz der Mieter 

- Juristische Maßnahmen wie Fristen und Verjährungen

- Maßnahmen zum Schutz der Schuldner usw.


Wir bedanken uns für Ihre Anmeldung!

Ihr SOHK Team

Weitere Informationen zu den Maßnahmen finden Sie HIER

Fotogalerie

Partner der Veranstaltung